• CappellaIstropolitana.jpg
  • AUKSO_Kammerorchester.jpg
  • OrquestradoNorte.jpg
  • Moskauer_Sinfonieorchester_2012.jpg

Bild Kosice Itzehoe Marz 2016 web II

Im Februar und März 2016 war die Staatliche Philharmonie Košice unter der Leitung ihres Chefdirigenten Zbynek Müller auf Tournee in Deutschland. Als Solisten hatten wir den Klarinettisten Sergey Eletskiy und den Pianisten Chi Ho Han, beide Preisträger des ARD-Musikwettbewerbes, eingeladen. Sergey Eletskiy spielte das zweite Klarinettenkonzert von Carl Maria von Weber und Chi Ho Han war mit dem Klavierkonzert von Edvard Grieg zu hören:

 

"Als künstlerisches Sahnehäubchen hatten die Slowaken mit dem Koreaner Chi Ho Han einen Pianisten mitgebracht, der auf den neuen Flügel mit seinem grandiosen Spiel begeisterte." Ostfriesen-Zeitung

"Chi Ho Han nahm diese Anfangsakkorde mit unaufgeregten Pathos, wobei sich Fortissimo-Wucht und abgetönte Farbigkeit begegneten. Wenn das Klavier vom Orchester das Hauptthema übernahm, gab er diesem Wärme und entspannte Ruhe. (...) Seine virtuosen Arabesken zeigten schönste Anschlagskunst. Ebenso auch die donnernden Akkorde im dreifachen Forte der Kadenz, die nirgends brutal klangen, sondern voller Klangnuancen waren." Delmenhoster Kurier

"Sergey Eletskiy? Noch nie gehört. Sergey Eletskiy! Unerhört, wie der auf seiner Klarinette zaubert. Das Publikum wollte ihn (...) gar nicht mehr von der Bühne im Theater Itzehoe lassen. (...) Wunderbar geschmeidig hatte Eletskiy die warme Klangfülle herausgespielt. In der Romanze des zweiten Satzes spielte er sich geradezu schwerelos durch die romantisch angehauchte Innenwelt, die Weber mit den verträumten Melodielinien hervorrufen will. (...) Zu welcher Virtuosität der junge Russe in der Lage ist, demonstierte er in der vom Publikum herbei geklatschten Zugabe, in der er virtuos Temperament, Eleganz und Raffinesse mischte. (...) Sergey Eletskiy! Den Namen wird man sich merken müssen. " Norddeutsche Rundschau 


Copyright © VSG-Management
Impressum