• OrquestradoNorte.jpg
  • CappellaIstropolitana.jpg
  • Moskauer_Sinfonieorchester_2012.jpg
  • AUKSO_Kammerorchester.jpg

Zu Beginn der Konzertsaison 2015-16 hatten wir die Philharmonie Lemberg eingeladen. Die ukrainischen Musiker spielten unter der Leitung ihres Chefdirigenten Ilya Stupel und präsentieren u.a. die sinfonische Dichtung "Scheherazade" von Nikolai Rimsky-Korsakow und die sechste Symphonie von Peter I. Tschaikowksy. Als Solisten glänzten die Pianistin Oksana Rapita und der Geiger Iason Keramidis:

 

"Fantastischer Auftakt in die Saison - Hatte das Orchester mit Smetana (Anm.: "Die Moldau") die Hörer verzaubert, setzte es sie nach der Pause in Erstaunen mit einer unvergesslichen Interpretation von Tschaikowskys sechster Sinfonie." Werra-Rundschau

"Zum Dahinschmelzen schön -  Iason Keramidis verstand es glänzend, sich auf den schmalen Grat zwischen sentimentaler Gefühlsduselei und leerer, technikverliebter Virtuosität zu bewegen. Die sanften Stellen geht er mit viel Schmelz und verschliffenen Tönen an, aber er bleibt auch bei den temperamentvollen Stellen höchst kultiviert, so dass nicht seine brilliante Spieltechnik im Vordergrund steht, sondern die wunderbare Musik." Badische Neuste Nachrichten

Zu der Aufführung der "Scheherazade" heißt es:

"Stehende Ovationen für die Philharmonie Lemberg zum Auftakt der Klassiksaison - Besonders die perfekt intonierten Holzbläser machten dabei den Großteil des orientalischen Gepräges aus. Für Spannung sorgten die sorgfältig gesetzten Tempi wie die auch von Ilya Stupel am Pult eingeforderten dynamischen Kontraste in dieser Folge von Märchenbildern." Badisches Tagblatt

"Für den enthusiatischen Beifall des Publikums in der voll besetzten Stadthalle bedankte sich das Orchester mit der Ouvertüre zur Oper "Ruslan und Ludmilla" von Michail Glinka als Zugabe." Langener Zeitung

 

 

 


Copyright © 2014 - VSG-Management
Impressum