• OrquestradoNorte.jpg
  • CappellaIstropolitana.jpg
  • AUKSO_Kammerorchester.jpg
  • Moskauer_Sinfonieorchester_2012.jpg

Für VSG Management stehen bei der Auswahl der Konzertprogramme die Wünsche und Vorstellungen des Veranstalters im Vordergrund. Dabei beraten wir Sie gerne mit Programmvorschlägen, um das Konzert zum Erlebnis zu machen. Unser Ziel ist es, dass am Ende ein maßgeschneidertes Konzert entsteht, das abseits von vorgefertigten Tourneeprogrammen durch Frische und Lebendigkeit überzeugt. Das Spektrum reicht hier vom Solo-Rezital über Kammermusikabende bis hin zu Sinfoniekonzerten.

Über das einzelne Konzert hinaus, übernimmt VSG Management die Betreuung ganzer Konzertreihen, bei denen Wert auf eine besonders enge Zusammenarbeit mit dem Veranstalter gelegt wird. Dabei umfasst die Betreuung alle unterstützenden Maßnahmen von der Auswahl der Künstler bis hin zur Assistenz bei der inhaltlichen Gestaltung. Somit entsteht ein musikalisch geschlossenes Konzept, das den jeweiligen finanziellen Möglichkeiten des Veranstalters Rechnung trägt.

Die klassischen Silvester- und Neujahrskonzerte haben sich immer schon als ein stilvoller Start ins neue Jahr bewährt. In Anlehnung an das traditionelle Programm der Wiener Philharmoniker verzaubern diese Konzerte mit bekannten Stücken von Strauss bis Offenbach jeden Musikliebhaber – musikalische Überraschungen eingeschlossen! Die jährlichen Highlights um den Jahreswechsel werden humorvoll vom Dirigenten moderiert und durch einen hervorragenden Solisten abgerundet.

Beim Solistenwettstreit präsentieren sich drei junge Künstler solistisch mit den beliebtesten Werken der klassischen Klavier- oder Violinliteratur. Es ist ein Konzert der etwas anderen Art, welches wir im Zusammenhang mit dem Géza Anda Concours bzw. dem Joseph-Joachim-Wettbewerb durchführen. Für Liebhaber dieser Instrumente also eine besonders seltene Gelegenheit, unterschiedliche Interpretationsansätze zu studieren. Die Qualität der Künstler spricht dabei für sich, was auch im Echo der Kritik zum Ausdruck kommt.

Da uns die Zusammenarbeit mit jungen Künstlern besonders am Herzen liegt, sind wir bestrebt, diese in exponierter Weise in unsere Programme einzubeziehen. Eine gute Möglichkeit sind hierzu Konzerte mit Preisträgern internationaler Wettbewerbe.

Géza Anda Wettbewerb

So verbindet VSG Management beispielsweise mit dem renommierten Géza Anda Wettbewerb in Zürich eine schon fast traditionelle Kooperation, die den Preisträgern bereits zahlreiche gefeierte Auftritte in Deutschland verschafft hat.
www.gezaanda.ch

Violin-Wettbewerb Joseph Joachim

Engen Kontakt hat VSG Management auch zum in Hannover beheimateten Internationalen Violin-Wettbewerb. Der alle drei Jahre ausgetragene Wettbewerb bringt im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete junge Talente hervor, die ihr solistisches Können eindrucksvoll unter Beweis stellen.
www.violin-wettbewerb.de

Kuhlau-Wettbewerb

Eine Zusammenarbeit findet auch mit dem Uelzener Kuhlau-Wettbewerb statt, der Preisträgern die Möglichkeit gibt, unmittelbar im Anschluss vor einem begeisterten Publikum mit großem Orchester zu spielen.
http://www.kulturkreis-uelzen.de/kunst_kultur/kuhlau_wettbewerb.htm

Zu den Leistungen von VSG Management zählen auch konzertant dargebotene Opern. Diese bieten dem Publikum die reizvolle Möglichkeit, Opernliteratur auch außerhalb der klassischen Theatersituation zu erleben. So stand zum Beispiel im August 2005 eine halb-szenische Aufführung von Mozarts »Cosí fan tutte« auf dem Programm oder im Dezember 2008 eine Operngala zum 150. Geburtstag von Giacomo Puccini.

Ein besonderes Anliegen von VSG Management ist es, Kinder und Jugendliche verstärkt für klassische Musik zu begeistern. Deshalb hat VSG Management ein eigenes Konzept für Kinderkonzerte entwickelt, in denen die Instrumente des Sinfonieorchesters vorgestellt werden, Stücke erklärt und schließlich vorgetragen werden. Diese sind auf das Alter der Kinder abgestimmt, so dass jede Altersklasse angesprochen wird.
Die Musiker reagieren spontan auf die Äußerungen der Kinder, wodurch eine ganz besondere Spielsituation mit hoher Eigendynamik entsteht. Die Neugier und Begeisterungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen wird so zum gestaltenden Element der Konzerte. Vorangehende Veranstaltungen in Schulen können in den Unterricht eingebettet werden und ergänzen das Konzerterlebnis hervorragend.

Nun besteht die Organisation von Konzerten und Konzertreihen aber nicht allein aus der künstlerischen Arbeit, sondern erfordert weit mehr – VSG Management hilft Ihnen flexibel und kompetent auch bei der Erstellung von Programmheften sowie von Pressetexten zur Bewerbung Ihrer Veranstaltungen. Sprechen Sie uns an!


Copyright © 2014 - VSG-Management
Impressum