• OrquestradoNorte.jpg
  • CappellaIstropolitana.jpg
  • Moskauer_Sinfonieorchester_2012.jpg
  • AUKSO_Kammerorchester.jpg

Radio Sinfonieorchester Bratislava SRSO I c Vlado Kuric bear web

 

Das Slowakische Radio-Sinfonieorchester (SOSR) wurde 1929 als erstes professionelles Orchester speziell für die Rundfunkaufnahmen gegründet. Von Anfang an lag der Schwerpunkt auf der Verbreitung und Förderung slawischer Musik und so entstand eine enge Zusammenarbeit mit Komponisten wie Alexander Moyzes, Eugen Suchon und Jan Cikker.

Die Anzahl der Orchestermitglieder wurde nach und nach erhöht und von 1942 an wurden die Konzerte regelmäßig live übertragen. Seit 2007 leitet der slowakische Dirigent Mario Kosik die Geschicke des Orchesters. Als Gastdirigenten seien u.a. Karel Ancerl, Václav Smetácek, Andrew Mogrelia, Niels Muus und Kirk Trevor genannt.

Das Orchester hat seinen Sitz in der in den 80er Jahren erbauten Slowakischen Radio-Konzerthalle und präsentiert dort seine eigene Konzertreihe oft vor ausverkauftem Haus. Zur Popularität des Slowakischen Radio-Sinfonieorchester haben neben den Live-Übertragungen auch die zahlreichen CD-Produktionen mit namhaften Labels wie z.B. Naxos, Marco Polo und Arte Nova beigetragen.

Zu den international bekannten Künstlern, mit denen das Ensemble zusammenarbeitete, zählen u.a. José Carreras, Peter Dvorský, Václav Hudeček, Sherill Milnes, Eva Marton, Franco Bonisolli, Ray Charles und Lisa Minelli. Im Laufe der Zeit ist das Orchester zu zahlreichen Konzertreisen eingeladen wurden und gastierte in Österreich, Italien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Bulgarien, Spanien, Malta und Japan.

www.rtvs.org

© Vlado Kuric


Copyright © VSG-Management
Impressum